Lesezeichen mit Magnethalterung

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ganz besondere Lesezeichen zeigen! Entdeckt habe ich diese bei YouTube auf dem Kanal Stempelfantasie. Ich finde Lesezeichen braucht man doch irgendwie immer. Und wenn sie dann noch mit Liebe gemacht sind und ein Lächeln auf das Gesicht zaubern, sind sie noch schöner:)

Das Besondere an den Lesezeichen ist, dass sie mit den Magneten besonders gut halten und nicht aus dem Buch, Heft oder was auch immer herausfallen können. Auch wenn es heute noch so gar nicht herbstlich ist, kommt die dunklere Jahreszeit bald und wir können es uns wieder mit einem Buch auf dem Sofa gemütlich machen. Da kommt das Lesezeichen doch grad richtig.

Gearbeitet habe ich mich mit Produktpaket Herbstreigen aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog, aus dem ihr seit heute selbst bestellen könnt! Endlich gibt es weiteres Glitzerpapier in den Farben Kupfer, Merlotrot und Meeresgrün. Für das Lesezeichen habe ich jeweils ein kleines Stück Kupferglitzerpapier verwendet. Wer mich kennt weiß, dass ein Stück Band selten fehlen darf. Ich hab Juhu gerufen, als ich das neue Samtband in der Farbe Meeresgrün im Katalog entdeckt hab und natürlich hat es dann auch noch einen Platz auf meinen Lesezeichen gefunden. Ich habe drei verschiedene Varianten gebastelt. Entdeckt ihr sie alle?

 

Und jetzt kommen wir zu den Maßen:

Du brauchst ein Stück Cardstock in den Maßen 14,8 cm x 6 cm und zwei Stück Designerpapier oder selbstbestempeltes Papier in den Maßen 6,9 cm x 5,5 cm.

Das große Stück falzt du an der langen Seite in der Mitte bei 7,4 cm! Nun kannst du schon dekorieren. Denke daran erst die Magnete am Designerpapier zu befestigen bevor du sie auf das Lesezeichen klebst.

Zum besseren Verständnis habe ich mal wieder Die Kamera mitlaufen lassen, als ich die Lesezeichen gebastelt habe. Schau doch einfach bei Instagram oder Facebook vorbei. Da habe ich das Video hochgeladen.

 

Ich wünsche euch noch einen ganz schönen Tag.

 

Eure Hanni