· 

Was ist eine Stempelparty?

Hallo ihr Lieben,

viele von euch fragen mich häufig, was kann ich mir denn unter einer Stempelparty vorstellen und was erwartet mich dort? Deshalb habe ich mir gedacht, ich berichte heute mal ein bisschen ausführlicher darüber. Das Ganze beginnt mit einer Terminabsprache mit der jeweiligen Kundin, die diese Stempelparty organisiert. Diese Kundin war in diesem Falle die liebe Nadine:) ! Nadine hat also verschiedene Freundinnen, Kolleginnen usw. gefragt ob sie Lust haben mit ihr bei mir zu basteln und sich dann mit 8 Frauen angekündigt. Nadine hatte den Wunsch Schüttelkarten zu machen! Nun geht es für los mich in die Vorbereitung! Ich überlege mir wie die Schüttelkarte aussehen soll und bereite diese vor. Dann bereite ich Materialtüten vor und bastele für jeden Teilnehmer eine Kleinigkeit.

Die Kleinigkeit fiel diesmal ein bisschen größer aus, weil es einfach so großen Spaß macht die neue Schachtel aus dem Set Schachtel voller Liebe zu basteln. Außerdem geht sie total fix!

Dann wird unser Wohnzimmer für ein paar Stunden zum Stempelreich! Für acht Personen ist das Bastelzimmer dann doch zu klein. Vorne links könnt ihr das Geschenk für Nadine sehen. Eine ganz tolle Box. Der Deckel ist fest und wenn man ihn nach oben zieht, bildet sich eine Öffnung! Kann ich euch gern nochmal genauer zeigen. Und ihr könnt hier auch die von mir gestalteten Materialtüten sehen. Ich schneide meistens schon recht viel zu, weil die einzelnen Projekte sonst zu lange dauern würden.

Es ist immer etwas schwierig auf dem Foto alles einzufangen. Deshalb hab ich es einfach mal mit einer Panoramaaufnahme versucht :D ! Rechts auf dem Sideboard und auch auf dem Boden habe ich ein paar Beispielprojekte vorbereitet. Für einige Snacks hat Nadine gesorgt! Das war wirklich super lecker. Fast hätte uns der Sturm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zwei von Außerhalb konnten leider tatsächlich auch nicht kommen. Zum Glück hat Nadine sofort Ersatz gefunden! Und dann ging es auch schon los.

Folgende Karte habe ich vorbereitet:

Und so tolle unterschiedlche Karten haben die Mädels gewerkelt! Es ist doch einfach immer wieder toll, was für verschiedene Karten aus dem gleichen Material entstehen!

Ich finde jede für sich ist sehr, sehr schön geworden! Danach haben sich die Mädels gewünscht die Box zu basteln, die ich Nadine geschenkt habe! Auf los ging es los. Leider habe ich währenddessen vergessen Fotos zu machen. Das lag wahrscheinIich daran, dass ich so mit dem Erklären beschäftigt war:D Meistens bereite ich alle Projekte vor, da ich aber wusste, dass nur Profibastler dabei waren, durften sich die Mädels was aussuchen:)

 

Natürlich gab es dann auch jede Menge Zeit zum Stöbern, Lachen und Quatschen.

Dann durfte jede, die mochte, noch etwas bestellen. Man kann aber auch einfach nur so zum Basteln kommen! Nadine durfte sich dann sogar noch etwas für einen gewissen Betrag aussuchen (das kommt immer auf den Gesamtumsatz an).

Ganz lieb ist es, dass ich immer Hilfe beim Aufräumen habe:) So wird aus dem kurzfristigen großen Stempelreich ganz schnell wieder unser Wohnzimmer, bis dann die nächste Stempelhorde eintrudelt. Und da freue ich mich jetzt drauf! Denn die nächste Stempelparty wartet schon darauf vorbereitet zu werden!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und eine tolle Woche!

Eure Hanni